Einführung

Diese Datenschutzerklärung gibt Dir einen Überblick über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Angebote und Online-Services auf unserer Webseite, nachfolgend zusammengefasst bezeichnet als der „Dienst“.

Außerdem informiert Dich diese Datenschutzerklärung über Deine Rechte und über die Möglichkeiten, die Du hast, um Deine personenbezogenen Daten zu kontrollieren und Deine Privatsphäre zu schützen. Wir nehmen den Schutz Deiner personenbezogenen Daten schon immer sehr ernst und treffen stets angemessene organisatorische, vertragliche und technische Maßnahmen, um Deine Daten vor unberechtigter oder unrechtmäßiger Verarbeitung sowie gegen deren versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

 

1. Angaben zum Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Stefan Dolenga, Felmingstr.11 52353 Düren. Allgemeine Support-Anfragen per E-Mail an: support@abendverkehr.de .

Wir halten die Europäische Datenschutzstandards ein. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du unter: datenschutz@abendverkehr.de (allgemeine Support-Anfragen werden nicht vom Datenschutz-Team bearbeitet, diese bitte an support@abendverkehr.de richten). 

 

2. Angaben zu verarbeiteten Datenarten und deren Herkunft

Wenn wir den Dienst für Dich zur Nutzung bereitstellen, verarbeiten wir personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen. Dies sind Daten, die wir einerseits automatisiert erheben – etwa wenn Du unsere Website aufrufst – sowie darüber hinaus weitere Daten, die Du uns gegenüber zusätzlich angegeben hast.

 

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

  1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Digitaldolenga
Inhaber Stefan Dolenga
Flemingstrasse 11
52353 Düren

Telefon: 02421 / 5513112

Mobil   :  0176 /  78192935
E-Mail  : support@abendverkehr.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
 https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

  1. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an kontakt@sandra-messer.info. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

  1. Soziale Medien

Inhalte teilen über Plugins (Facebook, Google+1, Twitter & Co.)

Die Inhalte auf unseren Seiten können datenschutzkonform in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ geteilt werden. Diese Seite nutzt dafür das Shariff Wrapper Plugin von Heise. Dieses Tool stellt den direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und Nutzern erst dann her, wenn der Nutzer aktiv auf einen dieser Button klickt.

Eine automatische Übertragung von Nutzerdaten an die Betreiber dieser Plattformen erfolgt durch dieses Tool nicht. Ist der Nutzer bei einem der sozialen Netzwerke angemeldet, erscheint bei der Nutzung der Social-Buttons von Facebook, Google+1, Twitter & Co. ein Informations-Fenster, in dem der Nutzer den Text vor dem Absenden bestätigen kann.

Unsere Nutzer können die Inhalte dieser Seite datenschutzkonform in sozialen Netzwerken teilen, ohne dass komplette Surf-Profile durch die Betreiber der Netzwerke erstellt werden.

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: 
https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: 
https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: 
https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter 
https://twitter.com/account/settingsändern.

XING Plugin

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: 
https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

  1. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Hier Google Analytics deaktivieren

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: 
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

[borlabs_cookie_opt_out tracking=”google-analytics”]

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Tracking von Google Analytics abzustellen.
Opt-out

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: 
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Speicherdauer bei Google Analytics

Ihre Daten werden für die Dauer von 14 Monaten ab einem Besuch auf dieser Webseite gespeichert.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: 
https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Facebook Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”).

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch den Facebook Pixel verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

[borlabs_cookie_opt_out tracking=”facebook-pixel”]

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Tracking von Facebook Pixel abzustellen.
Opt-out

Opt-out von Facebook Pixel erfolgreich.

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

  1. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

GetResponse

Diese Website nutzt GetResponse für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die GetResponse Sp. z o.o. mit eingetragenem Geschäftssitz in Gdansk, Polen, ul. Arkonska 6, A3, 80-387 Gdansk.

GetResponse ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von GetResponse gespeichert.

Datenanalyse durch GetResponse

Wenn wir Newsletter mit Hilfe von GetResponse versenden, können wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden.

GetResponse ermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen (sog. Tagging). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z.B. nach Geschlecht, persönlichen Vorlieben (z.B. Vegetarier oder Nicht-Vegetarier) oder Kundenbeziehung (z.B. Kunde oder potenzieller Kunde) unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen. Nähere Informationen zum Umgang Ihrer Daten bei GetResponse erhalten Sie unter: GetResponse Datenschutz.

Wenn Sie keine Analyse durch GetResponse wollen, müssen Sie daher den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von GetResponse gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von GetResponse unter: https://www.getresponse.de/email-marketing/legal/datenschutz.html.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung mit GetResponse abgeschlossen, in dem wir GetResponse verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

  1. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

SoundCloud

Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien.) integriert sein. Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den “Like-Button” oder “Share-Button” anklicken während Sie in Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Wenn Sie nicht wünschen, dass SoundCloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren.

  1. Online Marketing und Partnerprogramme

  2. Zahlungsanbieter

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

3.2.3. Event-Daten

Bei Nutzung der App bzw. der Plattform erhalten wir Informationen über deine Handlung (ein sogenanntes Event) in der App bzw. auf der Plattform, etwa wenn durch Klick-Daten, du nach Nutzern suchst, ein Match entsteht oder Du Nachrichten schickst.

Die angegebenen Daten werden von uns zum Zweck der Nutzung von AbendVerkehr.de gespeichert, verarbeitet und genutzt. Dies dient insbesondere der Funktion von AbendVerkehr.de, Empfehlungen für andere Nutzerprofile nach unterschiedlichen Kriterien für den Nutzer auszuwählen und innerhalb von AbendVerkehr.de anzuzeigen. Durch diese zusätzlichen Informationen erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, mit passenden Nutzerprofilen in Kontakt zu kommen. Diese Daten, sind ein wichtiger Bestandteil, um zu verstehen, welche Profile für dich wahrscheinlich interessant sind und welche Profile wir dir anzeigen sollen.

Diese Daten werden außerdem zur Prävention und Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen und Spam sowie der Sicherstellung der Integrität und Stabilität der AbendVerkehr.de Plattform gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Wir löschen diese Daten, wenn du dein Nutzerkonto löschst.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogene Daten ist Art. 6 I lit. b) EU-DSGVO bzw. Art. 6 I lit. f) EU-DSGVO.

4. Wie werden meine Daten von AbendVerkehr.de zur Werbezwecken genutzt?

Wir nutzen Daten zur Werbezwecken auf zwei Arten:

  1. Zur Eigenwerbung

  2. Zur Anzeige personalisierter Werbung.

  3. 4.1. Wie werden meine Daten von AbendVerkehr.de zur Eigenwerbung genutzt?

  4. Wir zeigen unseren Nutzern auf unsere Plattform Eigenwerbung an und informieren diese auch per E-Mail, z.B. über einmalige Aktionen, vergünstigte Paketpreise oder ähnliche Angebote. Um passende Angebote anzeigen zu können, verwenden wir Informationen die uns vom Nutzer mitgeteilt werden (etwa Profildaten) und Informationen die wir aufgrund der Nutzung unserer Plattform automatisch erhalten.

  5. Der Nutzer kann der Nutzung zu Werbezwecken jederzeit widersprechen, indem er personalisierte Werbung in den App-Einstellungen unter Privatsphäre und oder in seinen Geräteeinstellungen oder in den Einstellungen auf der Website deaktiviert.

  6. Die Datenweitergabe erfolgt auschließlich wie unter 6. dargestellt.

  7. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das berechtige Interesse von AbendVerkehr.de nach Art. 6 I lit. f DSGVO.

4.2. Wie werden meine Daten von AbendVerkehr.de zur Anzeige personalisierter Werbung genutzt?

AbendVerkehr.de hat sich für ein Freemium-Modell entschieden, d.h. eine Basisversion von AbendVerkehr.de kann von jedem Nutzer ohne Zahlung eines Entgeltes genutzt werden. Dem Nutzer wird in der kostenfreien Version jedoch Werbung angezeigt. Die bei AbendVerkehr.de ausgespielte Werbung beinhaltet eigene Werbeinhalte (z.B. über die Premium-Produkte von AbendVerkehr.de ) oder wird vom Werbenden in sogenannten Kampagnen in Auftrag gegeben. Kampagnen können auch personalisiert sein und damit gezielt nur an bestimmte Nutzergruppen angezeigt werden (Beispiel: Kosmetikartikel-Werbung nur für weibliche oder männliche Nutzer; Skateboard-Werbung nur an U25 usw.). Zum Teil erfolgt die auf AbendVerkehr.de angezeigte Werbung über die Vermittlung von externen Dienstleistern.

4.2.1. Welche Daten werden zu Werbezwecken genutzt und wer empfängt Daten?

AbendVerkehr.de kann auf AbendVerkehr.de Werbung von Dritten schalten, die auch auf die mutmaßlichen speziellen Interessen der Nutzer abgestimmt sein kann (personalisierte Werbung) oder die auf bestimmte Nutzergruppen entsprechen nach Alter, Standort oder Geschlecht abgestimmt sind. Der Nutzer kann der Nutzung der Daten mit Wirkung für die Zukunft unter den Profileinstellungen unter "Privatsphäre" jederzeit widersprechen. AbendVerkehr.de und die Werbepartner verarbeiten dabei nur solche Daten, die der Nutzer selbst öffentlich gemacht und daher eine geringe Sensibilität aufweisen, sowie Geräte- und Netzwerkdaten und dies auch nur in pseudonymer Form. Unter keinen Umständen gibt AbendVerkehr.de den Namen, die E-Mail-Adresse, das Profilbild oder den exakten Standort des Nutzers oder ähnliche Daten die einen unmittelbaren Rückschluss auf die genaue Person des Nutzers ermöglichen an Werbepartner weiter.

Bei der Schaltung von derartig personalisierter Werbung erhält der jeweilige Drittanbieter, für den Werbung auf AbendVerkehr.de geschaltet werden soll bzw. mittels dessen Dienste Werbung von anderen Dritten geschaltet wird folgende pseudonymisierten Daten (nachfolgend: die "Übermittlungsdaten"):

  • Advertiser-ID

  • Das vom Nutzer in seinem Profil veröffentlichte Geschlecht und Alter

  • Den vom Nutzer veröffentlichten ungefähren Standort

  • Technische Daten über das Endgerät

  • Daten über die Nutzung von AbendVerkehr.de

  • Daten zu den geschalteten Werbeanzeigen

Die Übermittlungsdaten werden zu den aufgeführten Zwecken an die nachfolgenden Empfängerkategorien weitergegeben:

 

  • Betreiber von Tracking-Diensten

  • Affiliate Netzwerke

  • Betreiber von Customer-Relationship-Diensten

  • Andere Vertriebs- & Marketingpartner

Der Verarbeitung dieser Daten durch AbendVerkehr.de kann der Nutzer in den Profileinstellungen unter " Privatsphäre " oder den Geräteeinstellungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Du kannst die IDFA bzw. die Advertising ID jederzeit in den Geräteeinstellungen löschen ("Ad-ID zurücksetzen"). Dann wird eine neue Identifizierungsnummer erstellt, die nicht mit den früher erhobenen Daten zusammengeführt wird. Dadurch kannst Du sichergehen, dass dir keine Werbung mehr aufgrund der Daten angezeigt wird, die bis zu deinem Widerspruch an unsere Werbepartner übermittelt wurden.

Alle Vertragspartner haben sich gegenüber AbendVerkehr.de verpflichtet, die Daten ausschließlich nach den hohen Datenschutzmaßstäben der Europäischen Union und für den Zweck der Werbung zu verarbeiten. Das bedeutet, dass sich alle Werbepartner von AbendVerkehr.de dazu verpflichtet haben, den Nutzer nicht zu identifizieren bzw. die Pseudonymität aufzuheben.

Die Empfänger sitzen teilweise außerhalb der Europäischen Union. AbendVerkehr.de überträgt die Daten an Empfänger außerhalb der Europäischen Union, sofern das Datenschutzniveau im Drittland durch die EU-Kommission als angemessen festgestellt wurde oder vom Empfänger geeignete Garantien vorgelegt wurden, durch die ein angemessenes Schutzniveau vorgesehen ist.


 

 

 

a. Datenarten, die wir automatisch erfassen

Sobald Du unsere Website besuchst, übermittelst Du technische Informationen an unsere Server. Dies geschieht unabhängig davon, ob Du Dich anschließend mit einem Konto bei uns registrierst, um den Dienst zu nutzen oder nicht. In jedem Fall erfasst wird also

 

- bei jedem Besuch auf unserer Website:

Das sogenannte Server-Log. Das ist eine Datei, in der die Zugriffsdaten gespeichert werden. Dabei werden folgende Daten gespeichert: die Uhrzeit, der Status Deines Websitenaufrufes (Status heißt in diesem Fall ob der Aufruf der Website erfolgreich war oder nicht) sowie die Anfrage, die Dein Browser an den Server gestellt hat um die Seite zu öffnen, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Du auf die angeforderte Seite gekommen bist (Referrer), sowie die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

Sofern Du bei unserem Dienst ein Profil erstellst, werden wir diesem eine sog. Unique User ID zuweisen. Neben Deinem gewählten Profilnamen erlaubt uns die unveränderbare Unique User ID, Dein Profil eindeutig zuordnen zu können.

 

b. Datenarten, die Du uns selbst übermittelst

Neben den Daten, die wir von allen Nutzern unserer Dienste automatisch erhalten, verarbeiten wir von registrierten Nutzern auch weitere Daten.

Der genaue Umfang dieser Daten hängt davon ab, wie Du den Dienst nutzt.

Persönliche Daten, die Du öffentlich auf Dein Profil oder in sonstigen Bereichen des Dienstes hochlädst, werden für andere Nutzer sichtbar (und über die Suchfunktion innerhalb des Dienstes suchbar), ignorierte/geblockte User können es über die Suche nicht finden. Gold-Mitglieder können die Nutzer-Art und Nutzer-Location, die das Profil bei einer Suche angezeigt bekommen, einschränken. Sofern Du darüber hinausgehend entsprechende Einstellungen zur Veröffentlichung Deiner Daten wählst, werden diese Angaben auch nicht eingeloggten Nutzern zugänglich. Dies gilt nur für Escort- und Unternehmens-Profile. Kunden-Profile werden grundsätzlich nur eingeloggten Nutzern angezeigt. Die Privatsphäreeinstellungen / ‘Suche und Sichtbarkeit’ lassen sich von Dir in Deinen Profileinstellungen bestimmen.

Unter Daten, die Du uns übermittelst, fallen:

 

3. Benutzerkonto- / Profildaten:

Um den Dienst zu nutzen, kannst Du ein Benutzerkonto (ein „Profil“) erstellen. Wenn Du ein Profil erstellst, musst Du einige Pflichtangaben machen, um die Anmeldung abzuschließen.

Erforderlich sind:

Anmeldung als Escort:

  • Geschlecht

  • E-Mail-Adresse

  • Passwort

  • Telefonnummer

  • Benutzername

  • Land

  • Stadt und Postleitzahl

  • Herkunft

  • Gesprochene Sprachen

  • Aussehen

  • Sexuelle Orientierung

  • Geburtsdatum

  • Größe

  • Gewicht

  • Figur

  • Körbchengröße (nur bei weiblichen und transsexuellen Escorts)

  • Penislänge (nur bei männlichen und transsexuellen Escorts)

  • Penisdicke (nur bei männlichen und transsexuellen Escorts)

  • Haarlänge

  • Haarfarbe

  • Körperbehaarung

  • Intimbehaarung

  • Bevorzugtes Kundengeschlecht

  • Bevorzugtes Kundenalter

  • Treffpunkte und Radius

  • Angebotene Dienste

Anmeldung als Kunde:

  • Geschlecht

  • E-Mail-Adresse

  • Passwort

  • Benutzername

  • Land

  • Stadt und Postleitzahl

  • Herkunft

  • Gesprochene Sprachen

  • Aussehen

  • Sexuelle Orientierung

  • Geburtsdatum

  • Größe

  • Gewicht

  • Figur

  • Bevorzugtes Escortgeschlecht

  • Bevorzugtes Escortalter

  • Treffpunkte und Radius

  • Gesuchte Dienste

Anmeldung als Unternehmen:

  • Art des Unternehmens

  • Name des Unternehmens

  • Straße und Hausnummer

  • Stadt und Postleitzahl

  • Land

  • Benutzername

  • Passwort

  • E-Mail-Adresse

  • Telefonnummer

  • Angebotene Dienste (nicht für Terminwohnung, Bar/Nachtclub, Swingerclub, Pornokino)

  • Ausstattung & Verpflegung (nicht für Stundenhotel & Escortagentur)

  • Gesprochene Sprachen

  • Preise

  • Öffnungszeiten

  • Unternehmensbeschreibung


 

4. Optionale Profilangaben:

Die Nutzung des Dienstes ist ohne Weiteres allein mit den vorgenannten Angaben möglich. Du kannst jedoch auch zusätzliche persönliche Daten in Deinem Profil angeben, zum Beispiel körperliche Merkmale, persönliche Interessen oder detaillierte Informationen über Deine sexuellen Vorlieben, Deine politische Meinung oder weltanschaulichen Überzeugungen. Wenn Du möchtest, lade persönliche Fotos und Videos von Dir hoch und wähle beim Upload deine präferierten Privatsphären-Einstellungen vor. Der Umfang dieser optionalen Daten lässt sich von Dir über die jeweiligen Eingabefelder in Deinen Profileinstellungen bestimmen.

 

5. Standortdaten:

Wenn Du unseren Dienst nutzt, verarbeiten wir Deine ungefähren Standortdaten, um Dir Kontakt mit Nutzern in Deiner Nähe zu ermöglichen. Dies geschieht in der Regel über die Browser- oder Geräteeinstellungen nach Deiner ausdrücklichen Zustimmung und, wenn Du Dich registrierst, über Deine Profil-Standorteinstellungen. Du kannst Deinen Standort in Deinen Profil- bzw. Geräteeinstellungen ändern.

 

6. Kommunikationsdaten: Nutzer

Sofern Du mit anderen Nutzern unseres Dienstes kommunizierst, speichern wir Eure Gesprächsverläufe, damit Dir die Unterhaltungshistorie mit Deinen Chat-Partnern dauerhaft angezeigt werden kann, und führen Kontrollen auf Schlüsselbegriffe zur Verhinderung von Straftaten durch.

 

7. Kommunikationsdaten:

Nutzt Du zur Vereinbarung von Treffen unsere Software, werden die darin ausgetauschten Informationen gespeichert, um dir diese dauerhaft anzeigen zu können. Jeder Nutzer kann den Erfahrungsbericht bzw. Kommmentar des anderen kommentieren bzw. melden. Die Erfahrungsberichte und Kommentare werden auf beiden Nutzerprofilen veröffentlicht.

 

8. Kommunikationsdaten: Kundenservice

Wenn Du mit dem Kundenservice in Kontakt trittst, werden schriftliche Kommunikation zwischen Dir und den Service-Mitarbeitern sowie Notizen zum jeweiligen Vorgang gespeichert, um Dir bei Wiederaufnahme des Vorgangs durch andere Service-Mitarbeiter jederzeit einen reibungslosen Kundenservice zu ermöglichen.

 

9. Daten für Alters- und Foto-Verifizierung

Dir stehen folgende Möglichkeiten zur Altersverifizierung zur Verfügung:

- per Video-Verifizierung

Bei der Video-Verifizierung lädst Du ein mind. 15 sekündiges Video hoch auf dem Folgendes zu sehen ist: Dein Gesicht, Dein Ausweis/Führerschein mit sichtbarem Geburtsdatum und ein Zettel auf dem Dein persönlicher, handgeschriebener Code steht, der Dir vorher auf der Verifizierungsseite angezeigt wurde. Dieses Video wird durch einen unserer Service-Mitarbeiter überprüft.

Zur Foto-Verifizierung wirst Du eventuell von einem Service-Mitarbeiter dazu aufgefordert, ein Foto von Dir mit Gesicht & Hand, einer Notiz mit dem Domain-Namen des Services, dem Benutzernamen und Datum zur Verifizierung hochzuladen. Diese Foto-Verifizierung kannst du auch jederzeit unaufgefordert abschließen.

 

10. Verarbeitungszwecke & Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Deine Daten ausschließlich für die folgenden, festgelegten

Zwecke:

- um Dir und anderen Nutzern die Nutzung des Dienstes zu ermöglichen und dessen Funktionalität sicherzustellen

- um Dir zusätzliche Dienstleistungen bereitzustellen, die Du erworben hast

- um Dich mit relevanten Informationen über unseren Service auf dem Laufenden zu halten und um Dir System-Benachrichtigungen an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse zu senden

- um Dir an die von Dir angegebene E-Mailadresse unseren Newsletter sowie andere Informationen zu unseren Diensten zu senden (wie z.B. zu Rabattaktionen, Events, Zufriedenheitsumfragen oder weiteren ähnlichen Angeboten auf unseren Online-Plattformen)

- um die Bereitstellung des Dienstes auf Deine Bedürfnisse anzupassen

- um Dir auf Deine Interessen zugeschnittene Werbung anzeigen zu können

- um das Angebot des Dienstes stetig zu verbessern und Fehler zu beheben

- um Betrugsversuche zu erkennen und zu verhindern

- zur Gewährleistung des Jugendschutzes

- um bei Fragen den Austausch mit dem Kundenservice zu ermöglichen

- um Informationen zu überprüfen, die auf Deinem Profil veröffentlicht oder von Dir über den Dienst geteilt wurden

- um Deine persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind

- um rechtliche Ansprüche geltend zu machen und zur Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

- um die IT-Sicherheit und den IT-Betrieb unserer Systeme zu gewährleisten

- um im Einzelfall die zuständigen Behörden bei der Aufdeckung oder Verfolgung von Straftaten zu unterstützen, was auch den Schutz von Leib, Leben oder anderer geschützter Rechtsgüter der Geschädigten umfasst.

Hierbei stützen wir uns auf verschiedene Rechtsgrundlagen nach der sog. Datenschutzgrundverordnung, einem Rechtsrahmen zur europaweiten Vereinheitlichung des Datenschutzrechts (kurz „DSGVO“). Hierbei berufen wir uns im Einzelnen auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

 

Deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a & Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO)

Beim reinen Besuch auf der Website ohne Anmeldung willigst Du im Pop-Up in die Cookie-Richtlinien ein. Soweit Du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt hast, stellt diese Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung sicher. Bei der Anmeldung und Erstellung Deines Profils stimmst Du ausdrücklich durch Setzen eines Häkchens vor Absendung des Anmeldeformulars der Verwendung für die in dieser Datenschutzerklärung detailliert beschriebenen Zwecke zu. Wenn wir also Deine Daten verarbeiten, dann weil Du uns das bei Deiner Anmeldung ausdrücklich erlaubt hast. Somit stellt Deine Einwilligung die wichtigste Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns dar. Soweit Du uns gegenüber Angaben zu besonderen Kategorien personenbezogener Daten machst, werden wir diese Daten ausschließlich auf der Grundlage Deiner Einwilligung verarbeiten.

 

Die Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gleichzeitig aber auch zur Erbringung des Dienstes im Rahmen der Durchführung unseres Vertrages mit Dir. In vielen Fällen ist die Verarbeitung also nicht nur aufgrund Deiner Einwilligung gerechtfertigt, sondern zudem, weil sie erforderlich ist, um unseren Vertrag mit Dir zu erfüllen: Um Deinen Anspruch auf die in unseren AGB näher beschriebenen Leistungen zu erfüllen, kann es z.B. erforderlich sein, Deine persönlichen Daten zu verarbeiten, etwa wenn Du Deine Gold-Mitgliedschaft bezahlen möchtest und hierfür die Verarbeitung von Daten zur Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

 

Schutz lebenswichtiger Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO)

In eng umgrenzten Fallkonstellationen (wie z.B. bei gemeldeter Suizid-Ankündigung) bei der die Verarbeitung für den Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person erforderlich ist, berufen wir uns auf diese Rechtsgrundlage.

 

Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Bei Deiner Anmeldung für die Nutzung des Dienstes willigst Du in die Verarbeitung Deiner Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung ein. Deswegen verarbeiten wir Deine Daten grundsätzlich, weil Du uns diese Verarbeitung erlaubt hast. Dennoch gibt es einige Fälle, in denen wir auch ohne Deine Einwilligung zur Verarbeitung berechtigt wären, weil sie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (oder der Interessen Dritter) erforderlich ist. Insofern stellen die Zwecke zu denen wir Deine Daten verarbeiten gleichzeitig auch berechtigte Interessen dar. Berechtigte Interessen nehmen wir z.B. dann wahr, wenn wir Bilder, Videos oder Texte auf strafrechtlich relevante Inhalte prüfen oder Maßnahmen zur Sicherstellung des virtuellen Hausrechts ergreifen. In diesen Fällen werden wir Dich nicht vorab fragen, ob Du mit dieser Verarbeitung einverstanden bist, da die Verarbeitung anderweitig gestattet ist.

 

Eine rechtliche Verpflichtung oder bei Bestehen eines öffentlichen Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. c & lit. e DSGVO)

Zudem sind wir gesetzlich verpflichtet, gegenüber Strafverfolgungs-, Finanzbehörden oder anderen Behörden und öffentlichen Stellen im Einzelfall auf Verlangen gewisse Auskünfte zu erteilen, sofern diese für die Wahrnehmung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich sind. Auch das Handels- und Steuerrecht enthalten solche Pflichten zur Datenverarbeitung.

 

11. Datenübermittlungen

Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten mit Sorgfalt und vertraulich und werden diese nur im nachstehend dargelegten Umfang und nicht darüber hinaus an Dritte und andere Empfänger weitergeben.

 

a. an andere Nutzer:

Da es sich bei unserem Dienst um eine Kennenlern-Plattform handelt, liegt es in der Natur der Sache, dass wir Deine Profildaten sowie weitere Daten (z.B. Nachrichten die Du verfasst und andere Kommunikation, die Du mit anderen Nutzern und der Community führst) auf Deinen Wunsch und in Deinem Auftrag an die entsprechenden Nutzer des Dienstes weiterleiten.

 

b. an Unternehmen:

Wir übermitteln Daten im Rahmen strenger Schutzvorgaben an mit uns verbundenen Unternehmen. Dies ist etwa der Fall, wenn Du eine Kundenserviceanfrage stellst. Wir leiten dann diese Anfrage weiter. Außerdem erhalten mit uns verbundene Entwicklungsunternehmen sowie die Forderungseinzugspartner NetDebit GmbH jeweils benötigten Informationen, um die Sicherheit sowie Funktionalität des Dienstes und die Zahlungsabwicklung zu gewährleisten.

 

c. Dritte und andere Empfänger:

Zudem übermitteln wir Daten an externe Dienstleister, die uns die Erbringung des Dienstes ermöglichen. Hierzu gehören Hosting-Provider, Lieferdienstleister, Zahlungsdienstleister, sowie Anbieter von Analytik-Plattformen. Von diesen Serviceanbietern verlangen wir jeweils, dass sie bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem Auftrag strenge Regeln zur Gewährleistung der Sicherheit Deiner Daten einhalten. Derartige Verarbeitungen basieren also grundsätzlich auf Deiner ausdrücklichen Einwilligung sowie auf vertraglichen Regelungen, die ein angemessenes Datenschutzniveau herstellen.

 

Affiliate Systeme & Werbenetzwerke

Wir benutzen folgende Affiliatesysteme, um neue Kunden für unsere Community zu gewinnen. Dabei messen wir den Erfolg anhand der Registrierungen und dem Umsatz.

 

- Google Adwords: Wir nutzen zudem Google Adwords zusammen mit dem Google Tag Manager, um für unsere Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Seiten Dritter zu werben. Dazu setzt Google (Standort USA) ein Remarketing Cookie, das eine pseudonyme CookieID enthält sowie Informationen über die Benutzung unserer Website. Auf diese Weise können wir Dir interessengerechte Werbung anzeigen.

 

 

Akismet Anti-Spam von Automattic, Inc.

Mit Hilfe vom Askimet Anti-Spam Plugin (Standort USA) können wir Spam-Kommentare von Kommentaren echter Menschen unterscheiden. Folgende Informationen werden zur Analyse des Kommentarverhaltens übergeben: der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags. Wenn Du die Kommentar-Funktion im Kaufmich-Magazin nicht nutzt, werden auch keine Daten übertragen.

 

Behörden

An Behörden übermitteln wir Daten im Fall einer gesetzlichen Verpflichtung aufgrund eines Auskunftsverlangens der jeweiligen Behörde.

 

Google

Google LLC ist ein Anbieter aus den USA. Google Analytics wird eingesetzt, um das Verhalten der Nutzer unserer Dienste zu analysieren. Mit Hilfe von Google Captcha stellen wir bei bestimmten Aktionen fest, ob der Besucher ein Mensch oder eine Maschine ist. YouTube-Videos werden in unserem Dienst im „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebettet. Während durch diese besonders datenschutzfreundliche Art der Einbettung zwar keine Youtube-Cookies gesetzt werden, führt der Aufruf der Seiten dennoch zu einer Verbindungsaufnahme mit YouTube und dem DoubleClick-Netzwerk. Ein Klick auf das Video kann dabei weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, auf die wir keinen Einfluss mehr haben. Um Mitglieder in der regionalen Suche auf einer Karte anzeigen zu lassen, benutzen wir Google Maps. Dabei benutzen wir nicht den tatsächlichen Standort des Nutzers, sondern einen von uns hinterlegten Standort basierend auf der vom Nutzer bereitgestellten Postleitzahl. Mit Hilfe von Gmail stellen wir sicher, dass wir E-Mails, die an datenschutz@abendverkehr.de gehen erhalten und beantworten können.

 

12. Verarbeitung von Zahlungsdaten

Beim Kauf auf unserem Dienst über die Website übertragen wir je Zahlungsmethode unterschiedliche Angaben an unsere Forderungseinzugspartner. Unser Partner ist NetDebit GmbH.

 

13. Informationen zu verhaltensbezogener Werbung

Der Begriff "Verhaltensbezogene Werbung" bezeichnet den Einsatz von Tracking-Maßnahmen, um das potentielle Interesse von Nutzern an Werbeanzeigen zu bestimmen und diese entsprechend seiner Interessen anzuzeigen. Hierfür benutzen wir folgende Merkmale: Profilart, Mitgliedschaftsart, Vorlieben und Services, Anzahl der Logins, Alter, und FSK-18 Status.

 

14. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Deine personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Somit speichern wir die Daten grundsätzlich nur solange unser Vertragsverhältnis mit Dir besteht und auch nach Beendigung nur, soweit die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland dies fordern. Sind die Daten für die Erfüllung solcher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig und unverzüglich gelöscht, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung ist für die Wahrung berechtigter Interessen oder für die Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen von Verjährungsvorschriften erforderlich.

In diesem Sinne erfolgt insbesondere die Speicherung von Alters- und Echtheitsverifizierungs-Fotos und -Videos ausdrücklich für die gesamte Vertragsdauer, da wir diese Daten insbesondere zur fortlaufenden Gewährleistung des Jugendschutzes und der Verhinderung von Betrugsversuchen vorhalten.

Die unter 8.a erhobenen Daten werden für 60 Tage gespeichert. Diese Speicherfrist dient unserem Schutz gegen Angriffe auf die Systeme unseres Dienstes, z.B. durch sogenannte Distributed Denial of Service Angriffe, bei denen durch eine Vielzahl von Zugriffen auf unseren Dienst die Systeme gezielt überlastet werden sollen, um die Bereitstellung unseres Dienstes zu unterbrechen.

 

15. Information über die Freiwilligkeit der Angaben

Du bist gesetzlich nicht verpflichtet, uns die oben genannten Daten bereitzustellen. Grundsätzlich ergibt sich auch aus der Vertragsbeziehung, die Du mit uns durch Zustimmung zu unseren AGB eingegangen bist, keine Pflicht zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten. Jedoch ist die Übermittlung der Pflichtangaben Grundvoraussetzung für einen Vertragsabschluss mit uns. Außerdem kannst Du den Dienst nicht oder nur eingeschränkt nutzen, wenn Du uns gewisse Daten nicht zur Verfügung stellst oder ihrer Verwendung widersprichst. Denn der Dienst wird im Wesentlichen erst durch die von den Nutzern eingestellten Inhalte „lebendig“.

 

16. Informationen zu Deinen Rechten

Du kannst folgende Rechte geltend machen:

- Dein Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,

- Dein Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,

- Dein Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,

- Dein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie

- Dein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO.

Wenn Du diesbezüglich Fragen hast, wende Dich an den Kundenservice unter support@abendverkehr.de.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kannst Du uns gegenüber jederzeit widerrufen.

Darüber hinaus hast Du ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

 

17. Informationen zu Deinem Widerspruchsrecht

a. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Zusätzlich zu den bereits genannten Rechten hast Du das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO (“Bestehen eines öffentlichen Interesses) bzw. von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (“berechtigte Interessen”) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wenn Du Widerspruch einlegst, werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

b. Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken

Du hast außerdem das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen. Wenn Du Widerspruch einlegst, werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten.

Bitte beachte auch die Information unter Ziffer 9 dieser Datenschutzerklärung: Sofern wir die Verarbeitung aufgrund Deines Widerspruchs beenden, kann es sein, dass Dir der Dienst nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden kann.

Der Widerspruch kann jeweils formfrei erfolgen und sollte möglichst an support@abendverkehr.de gerichtet werden.

 

18. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, nicht einwilligungsbedürftige Teile dieser Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Deinen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Soweit für eine Änderung unserer Services oder aber für die Einführung eines neuen Services Deine vorherige Zustimmung erforderlich ist, werden wir Dich rechtzeitig entsprechend informieren und um Deine Einwilligung bitten.